Tyresö

Am 30. November 2018 haben wir einen Vertrag für das Haus und Grundstück außerhalb von Stockholm unterzeichnet. Auf Wunsch von Lama Ole sammeln wir derzeit Spenden, um das Projekt zu finanzieren. Wir haben das Finanzabkommen für das Grundstück am 29. April 2019 abgeschlossen. Der nächste Schritt nach dem Einzug in das Haus sind einige Renovierungsarbeiten. Später ist geplant, ein benachbartes Grundstück (im Besitz von Freunden) zu kaufen und auf Wunsch von Lama Ole eine neue „große“ Gompa darauf zu bauen.

Im Januar 2015 investierte ein Ehepaar aus der Stockholmer Sangha privat in eine erste Immobilie in Tyresö. Es wurde Lama Ole als potenzieller Rückzugsort vorgestellt. Im Mai 2015 wurde ihnen angeboten, das Nachbarland zu kaufen, auf dem sich auch ein Haus befindet. Sie fragten Lama Ole nach dieser Gelegenheit. Kurz nach dem Kauf des Grundstücks und des Hauses zogen einige von uns im Januar 2016 ein. Im März / April 2017 blieb Lama Ole während des großen Nordic Course in Stockholm eine Woche in Tyresö. Während des Besuchs von Lama Ole zeigte die Stockholmer Sangha Lama Ole ein benachbartes Haus, das sich auf einem dritten Stück Land befindet. Er sagte dem Stockholm Diamond Way Sangha, er solle es kaufen. Im Juli 2017 besuchte uns Thaye Dorje, Seine Heiligkeit der 17. Gyalwa Karmapa, für eine Stunde. Im Dezember 2017 erhielten wir endlich die Antwort, dass das Haus tatsächlich zum Verkauf stand! Wir haben einen Vertrag unterzeichnet und bis April 2019 die zur Finanzierung des verbleibenden Bankdarlehens erforderlichen Mittel aufgebracht. 

https://tyreso-retreat.org/lama-oles-wish/