Kossin

Der ehemalige Vierseithof in einem kleinen Dorf mitten im Niederen Fläming ist seit 2011 im Besitz der Buddhismus Stiftung Diamantweg. Genau zwischen Leipzig, Dresden und Berlin gelegen, wird das Zurückziehungszentrum seitdem ehrenamtlich von Diamantweg-Buddhisten aus den Buddhistischen Zentren Ostdeutschlands ausgebaut und betrieben. Die Retreatstelle Kossin bietet unter einfachen Bedingungen einen familienfreundlichen Platz und ländliche Ruhe für Einzel- und Gruppenretreats, Vortrags- und Meditationskurse und Treffen der Mitglieder der Buddhistischen Zentren der Region.

https://www.stiftung-diamantweg.de/projekte/kossin/