Israel

Es gibt sieben Zentren des Diamantweg Buddhismus in Israel. Diese Zentren sind Teil eines Netzwerks von mehr als 650 Meditationszentren, die zur Karma Kagyu-Linie des tibetischen Buddhismus gehören. Alle von ihnen wurden von Lama Ole Nydahl unter der spirituellen Leitung von Thaye Dorje, Seine Heiligkeit der 17. Gyalwa Karmapa, gegründet. Die Zentren fungieren als gemeinnützige Organisationen und arbeiten auf der Grundlage von Freundschaft und Idealismus, während die authentischen Lehren und Methoden des Buddha dort auf verständliche und moderne Weise weitergegeben werden, so dass die westlichen Menschen sie in ihr tägliches Leben einbeziehen können.

Karma Shenpen Dondrub Ling - Der Ort zum Wohle Anderer

Wir freuen uns, euch unser neues Israel Retreat Center präsentieren zu können. Wir haben erst im Juli 2020 mit den Bauarbeiten im Haus begonnen. Es fühlt sich an, als wäre es eine Ewigkeit her…

Im Moment ist das Haus voll funktionsfähig als Gruppen-Retreat-Ort. Wir haben 4 Wochenend-Retreats mit Reiselehrer organisiert. Unsere Bewohner kümmern sich gerne um das Zentrum und halten es am Laufen, daher seid ihr alle herzlich eingeladen, die Schönheit und Atmosphäre dieses einzigartigen Ortes zu genießen. Wir haben es geschafft, den Umbau des Gebäudes abzuschließen und wir haben ein Herzstück des Zentrums fertig – unsere schöne Gompa, die sowohl unter der Woche als auch am Wochenende Freunde beherbergt. Es gibt eine gute Basis, aber das Projekt ist noch nicht abgeschlossen. Wir müssen noch die Retreaträume einrichten, dort die Altäre installieren und alles für gemütliche Retreats vorbereiten. Unsere furchtlosen Freunde arbeiten an der Verbesserung der Küche und planen, sie bis Ende des Sommers 2021 fertigzustellen. Wir möchten alle Arbeiten so schnell wie möglich beenden, um unsere Nachbarn willkommen zu heißen und uns für die lokale Gemeinschaft zu öffnen. Wir möchten euch einladen, jederzeit zu uns zu kommen, unser Zentrum ist geöffnet.

 

http://www.buddhism.org.il/en/

 

 


Die Zentren