Bratislava

Das Zentrum von Bratislava wurde 1998 gegründet. Heute zählt es etwa 150 Mitglieder. Es ist das größte der 13 Zentren und Gruppen des Diamantweg Buddhismus in der Slowakei. An einem geschäftigen Wochentag kommen bis zu 50 Personen zur Meditation ins Zentrum.

Thaye Dorje, Seine Heiligkeit der 17. Gyalwa Karmapa, besuchte Bratislava im Jahr 2005, wo er zwei Tage blieb und 2.000 Menschen eine Ermächtigung für Buddha Liebevolle Augen gab. Lama Ole Nydahl hat Bratislava seit seinem ersten Besuch im Jahr 1996 regelmäßig besucht. Wir haben auch mehrmals Hannah Nydahl und Sherab Gyaltsen Rinpoche empfangen.

Im Februar 2015 organisierten wir zusammen mit dem Slowakischen Nationalmuseum eine tibetische Kunstausstellung unter dem Namen Space and Joy. Ebenfalls 2015 haben wir ein großes Gebäude für das neue Buddhistische Zentrum Bratislava gekauft. Wir rekonstruieren es jetzt, damit wir den neuen Ort bald nutzen können.

http://bratislava.buddhizmus.sk/en/

 

 


Die Zentren