Satzung

Artikel 17: Leitlinien

Rührend bescheiden, wie üblich, will ich am Rande dieser schützenden Ausführungen daran erinnern, was wir Gründer der Stiftung sowie unsere Nachfolger hiermit vorhaben. Wir wollen die einmaligen psychologischen und philosophischen Mittel, die der Diamantweg des Karma Kagyü-Laienbuddhismus als Reichtum enthält, in die heutige wie künftige, hoffentlich noch freie, Welt bringen.

Bei einer solchen Aufgabe bleibt die Arbeit selbstverständlich ehrenamtlich wo es auch geht und fußt auf Freundschaft. Wer mehr leistet, soll sich auch mehr einbringen können, zum Besten aller. Mögen wir daran menschlich wachsen und dazu fähig sein!

Die Satzung steht als download zur Verfügung.
PDF-Dokument

Karma Kagyü Linie