Vyhlidky

Gemeinsam meditieren in der Tschechischen Republik

Unweit von Budejovice (dt. Budweis) wurde durch den Kauf eines Hauses 1999/2000 die Möglichkeit für Meditation und Wohnraum geschaffen. Seitdem wurden umfangreiche Renovierungs- und Umbaumaßnahmen durchgeführt wie die Rekonstruktion des alten Daches und der Bau einer hölzernen Galerie. Im Jahr 2003 ermöglichte die Buddhismus Stiftung den Bau eines Brunnens. Im Rahmen des "Triangle-Projektes", einem Kooperationsprojekt zwischen Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik, wurden 2004 mehrere Thangkas aus dem Privatbesitz von Mitgliedern des Zentrums auf einer Ausstellung gezeigt.


Die Zentren

Karma Kagyü Linie