Vladivostok

Meditieren im fernen Osten von Russland

Bereits seit 1992 existiert das Diamantweg-Zentrum in Vladivostok in Russland. 1996 wurden zwei Appartements gegen 900 qm Land getauscht, das auf der südlichen Seite eines Berges liegt und einen wunderbaren Blick auf das Japanische Meer bietet. Die Buddhismus Stiftung Diamantweg hat den Ausbau des Projekts 2004 und 2005 gefördert. Als größtes Zentrum im Osten Russlands will Vladivostok für die Zukunft einen Platz bieten, an dem auch Interessierte aus Japan, Korea und China einen Zugang zu den Diamantweg-Lehren bekommen können.

vladivostok.buddhism.ru


Die Zentren

Karma Kagyü Linie